Die Audemars replica uhren Piguet Royal Oak Concept Supersonnerie

Die Audemars replica uhren Piguet Royal Oak Concept Supersonnerie verwendet eine zunehmend bekannte Form von Bargeld aus dem Schweizer Kraftwerk und aktualisiert die internen Mechanismen mit etwas völlig Neuem und absolut Fantastischem. Audemars Piguet hat sich mehr als jeder andere Aspekt dieser Uhr auf die Klangqualität konzentriert, die sich aus der Komplikation der Sonnerie ergibt, nach der der Song benannt ist. Dies ist nicht die erste Uhr, die Audemars Piguet auf diese Weise veröffentlicht hat. 2014 debütierte die Audemars Piguet Royal Oak Concept Akustikforschung Episode 1, die wir auf aBlogtoWatch überprüft haben (die detaillierte Analyse von David Bredan finden Sie hier). Mit dieser Audemars Piguet Royal Oak Concept Supersonnerie, die nur ein Jahr später zur Veröffentlichung bereit ist, hat die Marke das Gefühl, einen Minutenrepetierer mit einer überlegenen Klangintensität mit einem extrem klaren und anhaltenden Klang produziert zu haben.

Wie bei der ersten Iteration dieses Projekts legt die Auderson Piguet Royal Oak Concept Supersonnerie Wert auf Klangqualität und Klarheit. Wenn ein Minutenrepetierer trifft, können Sie traditionell ein Hintergrundsummen hören. Dies kommt von einer Komponente, die als Regler bezeichnet wird und während des Läutungsprozesses in ständigem Betrieb ist. Mit dieser Uhr arbeitet diese wesentliche Komponente in nahezu absoluter Stille und reduziert die Ablenkung vom Glockenspiel selbst. In der Tat ist Audemars Piguet so begeistert von der Entwicklung der rolex replica perfekt klingenden Uhr, dass er drei Patente für die Entwicklung des Supersonnerie Audemars Piguet Royal Oak Concept angemeldet hat.

Audemars Piguet bezieht sich auf sein Programm von Klangstudien zu akustischen Uhren, das 2006 begann. In Zusammenarbeit mit der EPFL (École Polytechnique Fédérale de Lausanne) hat Audemars Piguet viel in Schallmesseinrichtungen investiert, um das leidenschaftliche Team von zu unterstützen Uhrmacher, Handwerker, Techniker und Wissenschaftler in ihrer Forschung. Eine ihrer größten Herausforderungen bestand darin, die durch das robuste Gehäuse verursachte Geräuschdiffusion zu überwinden, die für eine akzeptable Wasserbeständigkeit erforderlich ist. Die Supersonnerie von Audemars Piguet Royal Oak Supersonnerie ist bis zu 20 Meter beständig, was angesichts der Anpassungen, die für diesen Uhrentyp vorgenommen werden müssen, wirklich beeindruckend ist.

Als Audemars Piguet die Originalversion dieser Uhr veröffentlichte, konsultierten sie "einen angesehenen Akademiker des Genfer Konservatoriums", um sicherzustellen, dass der Klang nicht nur klar, sondern auch angenehm für das Ohr war. Und es sollte betont werden, dass das Titangehäuse diesen Schall aufgrund seiner fake rolex geringeren Dichte als Gold und Platin mit viel geringerem Widerstand als andere gängige Uhrenmaterialien durch seine Wände wandern lässt.